Glutenfreies Zitronen-Mandel Osterlamm


Zutaten:

  • 200 g Rohrohrzucker
  • 5 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 g Panista Mehlmischung Fein
  • 3 1/2 TL Backpulver
  • 75 g gem. Mandeln
  • 1/2 Pck, ger. Zitronenschale
  • 250 g Butter
  • 2 EL Milch oder Mandelmilch
  • 3 EL gepresster Zitronensaft
  • 1/4 Pck. Mandelaroma
  • etwas Puderzucker
  1. Die Backformen sehr gründlich mit Butter einfetten, hier ist es sehr wichtig auch alle kleinen Ecken zu erwischen, um nachher den Teig möglichst einfach lösen zu können.

  2. Die Backform fest verschließen und anschließend einen Esslöffel gemahlene Mandeln gleichmäßig und sehr dünn in der Form verteilen, um das spätere Ablösen des Lamms zusätzlich zu erleichtern.

  3. Den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

  4. Die Butter in einer großen Schüssel schaumig rühren, danach Zucker und Vanillinzucker hinzugeben. Anschließend die Eier nacheinander hinzurühren. Den Abrieb einer frischen Zitrone, sowie das Mandelaroma ebenfalls unterrühren.

  5. Das glutenfreie Mehl, die gemahlenen Mandeln und das Backpulver in einer weiteren Schüssel gut vermengen und nach und nach zur großen Schüssel hinzufügen.

  6. Milch und Zitronensaft hinzufügen und alles rühren bis es einen glatten, geschmeidigen Teig ergibt.

  7. Die Form(en) zu maximal2/3 mit Teig füllen.

  8. Alles für 40 – 45 Minuten, bei 170 Umluft backen. Danach die Formen ausreichend auskühlen lassen und wenn notwendig den unteren Teil der Figur gerade schneiden, damit die Figur später gut stehen kann. Anschließend kann das Osterlamm vorsichtig aus der Form gelöst werden und weiter abkühlen.

  9. Zuletzt mit Puderzucker bestreuen, mit Zuckerguss oder mit Schokolade nach Belieben bedecken.



Zugehörige Produkte