Glutenfrei essen bei… Manam

5.3K

Da ich durch die gegebenen Umstände leider auch wenig in Deutschland herumkomme, gibt es heute noch einmal einen Restauranttipp aus meiner Heimat Frankfurt am Main. Immer mehr Lokale passen ihr Angebot der steigenden Nachfrage nach veganen Produkten an. Besonders in den Vierteln Bornheim und dem Nordend gibt es zahlreiche Restaurants mit Gerichten ohne tierische Produkte auf der Speisekarte. Ganz neu mit dabei ist das Manam im Nordend-Ost. Auf ihrer Website wird erklärt, dass ‚Manam‘ Geist auf tamilisch heißt und das Lokal inspiriert davon ist, ‚Food 4 soul‘ anzubieten und vegane Küche auf ein neues Level zu heben. Die Speisekarte ist exotisch, von indisch, über mexikanisch bis hin zu typischen amerikanischen Klassikern ist alles dabei. Aber eben alles ohne tierische Produkte.

Vorspeise

Panista_Blog_Marie testet_Manam_glutenfrei_vegan
Batata Vada

Als Vorspeise probierte ich die Batata Vado. Das sind gewürzte Kartoffelbällchen in Kichererbsenteig fritiert mit 2 verschiedenen Dips. Wirklich sehr lecker! Die Kartoffeln sind mit Curry und Kümmel gewürzt und werden durch die Saucen perfekt abgerundet!

Hauptgericht

Panista_Blog_Marie testet_Manam_glutenfrei_vegan
Mexican Dosa
Panista_Blog_Marie testet_Manam_glutenfrei_vegan

Als Hauptspeise entschied ich mich für Mexican Dosa, ein klassische indisches Gericht mit mexikanischem Einschlag. Dosas sind eine Art herzhafter Crêpes aus Kichererbsenmehl. Als Mexican Style wurden sie mit Reis, Koriander, schwarzen Bohnen, Guacamole, Veganer Käse, Salsa und Kokosnuss gefüllt. Dazu wurden im Manam 2 würzige Saucen gereicht, Sambar und Chutney. Hat wirklich sehr gut geschmeckt! Nicht zu fettig, schön aromatisch und abwechslungsreich. Durch den Käse sättigt tatsächlich auch eine Dosa.

Das Manam ist wirklich nett eingerichtet mit viel Pflanzendekoration mit heller Beleuchtung. In merkwürdig charmantem Kontrast stehen dazu die sehr mitgenommenen Speisekarten 😀 Ein großer Pluspunkt ist die Allergenkennzeichnung auf den Karten und das Angebot von glutenfreiem Bier (Lammsbräu). Wirklich super fand ich auf jeden Fall das sehr engagierte Personal und dass man hier viele Gerichte findet, die eben glutenfrei und vegan sind. 

Sehr lecker und sicher nicht mein letzter Besuch bei so einer großen Auswahl an internationalen Gerichten!

Hier findest du das Manam:

Nordend-Ost, Rohrbachstr. 26, 60389 Frankfurt am Main

Liebe Grüße,

Deine Marie

PS: Ein weiteres komplett veganes Restaurant in Frankfurt am Main, direkt am Willy-Brandt Platz ist das Vevay. Noch ein bisschen ‚grüner‘ und mit mehr Fokus auf gesunden Zutaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close
Granny's eFood GmbH © Copyright 2021.
Close